Stromerzeugung mit Katzen


ein Bild ein Bild ein Bild

~ 1 ~

Jeder kennt dieses Phänomen: Egal, wie eine Katze fällt, sie landet immer auf ihren Pfoten.

ein Bild

~ 2 ~

Schonmal ein Butterbrot vom Tisch geworfen? Was passiert jedes Mal? Das blöde Teil landet immer auf der Seite mit der Butter (oder was auch imma da drauf ist)!

ein Bild

~ 3 ~

Das kennen wir alle ausm Physikunterricht: Man reibt einen Plastik- oder Metallstab an ein Katzenfell, hält ihn dann an ein Elektroskop und stellt fest: Der Stab ist elektrisch geladen!

ein Bild

~ 4 ~

Nun kombinieren wir die Tatsachen 1 und 2: Wir bestreichen den Rücken einer Katze mit Butter...

ein Bild

~ 5 ~

... und schubsen das Vieh vom Tisch. Die Katze müsste theoretisch gleichzeitig auf den Pfoten (siehe 1) und auf dem Rücken (wegen der Butter, siehe 2) landen.
=> Weil das aber nicht geht, muss die Katze schweben!
=> Ein kleiner Anstoß genügt, und das Viech dreht sich um die eigene Achse!

ein Bild

~ 6 ~

Nun der Höhepunkt: Wir kombinieren unser Ergebnis mit Tatsache 3: An die rotierende Katze wird mithilfe einer geeigneten Apperatur ein Metall- oder Plastikstab gedrückt. Am Stab und am Schwanz der Katze wird jeweils ein Kabel befestigt, das zu einem Stromverbraucher führt. Der Stromkreis ist geschlossen!

ein Bild

=> Wir haben eine erneuerbare Energiequelle!


ein Bildein Bild ein Bild


siehe auch http://www.kc-logic.de

Hey LeutzZz!
Viel Spass auf unsrer hp und nicht vergessen: Ins GB schreiben!!!
~ N E W S ~
12.10.07:

Musikvideos!


30.11.07:

neues Design
Kresse?? Ich war jetzt mal so dreist und hab mal das Design verändert... Wenn du damit nich einverstanden bist, sach mir bescheid, dann änder ichs natürlich wieda!!
 
Insgesamt waren schon 2512 Besucherhier! Super bon!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=